Für viele Menschen ist es eine Hilfe, wenn sie wissen, dass in schweren Stunden jemand da ist, der mit ihnen betet. Das fürbittende Gebet, das die Kirche seit ihrem Bestehen ausübt und das sie trägt, soll dabei helfen. Gott ist immer für uns da und er hat immer ein offenes Ohr für uns! Und niemand glaubt für sich allein. Das soll mit diesem Projekt noch einmal deutlicher zum Ausdruck kommen.

Please complete the required fields.

Getragen wird dieses Projekt vom Verein „Gerne katholisch e.V.“, Frankfurt am Main, der aus einer Initiative von Theologiestudent_innen an der Philosophisch-Theologischen Hochschule Sankt Georgen, Frankfurt entstanden ist. Mehr über uns finden Sie hier.

Ihre Anregungen, Fragen und Kritik nehmen wir gerne auf, um das Projekt weiter zu verbessern. Schreiben Sie uns!